ErwEitern Sie Ihr Thermomix ® Wissen1x1_lessons_intro

Neben tausenden von leckeren Koch- und Backideen, mit denen Thermomix ® die Kunden inspiriert, möchten wir sicherstellen, dass Sie den Thermomix ® sicher und richtig benutzen. Die folgenden Symbole verbildlichen die wichtigsten Sicherheitsregeln – jede ist mit einer entsprechenden Beschreibung versehen. Klicken Sie sich durch die drei Bereiche des “Thermomix ® ABC”: “Allgemeines”, “Die richtige Handhabung” und “Rund ums Zubehör” und lernen Sie alles über den sicheren Umgang mit Ihrem Thermomix ®.

Allgemeines

Seien Sie aufmerksam, wenn Sie mit Thermomix ® kochen. Stellen Sie sicher, dass unerfahrene Nutzer vor dem Einsatz des Thermomix ® ausreichend informiert werden und die Inbetriebnahme unter Aufsicht vorgenommen wird. Wie bei jedem heißen oder scharfen Küchengerät sollten Sie darauf achten, dass Kinder nicht allein mit dem Thermomix spielen oder unbeaufsichtigt damit kochen.

Image is not available

Mit Vorsicht zu bedienen

Der Dichtungsring (nur für TM31) sollte alle zwei Jahre oder im Falle einer Beschädigung ausgetauscht werden. Der Gebrauch eines Dichtungsrings, der älter als zwei Jahre ist, kann die Sicherheit des Geräts beeinträchtigen.

Image is not available

Regelmäßig austauschen

Tauchen Sie das Gehäuse des Thermomix ® nicht in Wasser. Stellen Sie sicher, dass weder Wasser, noch flüssige oder feste Nahrungsmittel in das Gerät eindringen können. Reinigen Sie das Gehäuse ausschließlich mit einem feuchten Tuch und ziehen Sie den Netzstecker vor der Reinigung.

Image is not available

Gehäuse trocken halten

Die Klingen des Mixmessers sind sehr scharf. Fassen Sie das Mixmesser nur an der oberen Halterung an, um es herauszunehmen oder einzusetzen. Berühren Sie die Messer nicht, wenn der Thermomix ® in Gebrauch ist.

Image is not available

Messerkontakt vermeiden

Vermeiden Sie eine Inbetriebnahme des Thermomix ® direkt am Rand von Oberflächen, da sich das Gerät bewegen könnte, wenn feste Inhalte geknetet oder zerkleinert werden. Generell sollte der Thermomix ® nie ohne Aufsicht bedient werden.

Image is not available

Thermomix ® Bewegung beobachten

Verwenden Sie den Thermomix ® TM31 ausschließlich mit dem grünen Dichtungsring, der im Mixtopfdeckel richtig eingesetzt werden sollte. Hat Ihr TM 31 noch keinen grünen Dichtungsring, setzen Sie sich bitte mit dem Kundenservice von Vorwerk in Verbindung. Der er graue Dichtungsring wird dann durch den neuen grünen Ring ausgetauscht.

Image is not available

Verwenden des grünen Dichtungsrings (nur für TM31)

Der Thermomix ® ist ausschließlich für die Verarbeitung von Lebensmitteln vorgesehen.

Image is not available

Nur für Lebensmittel verwenden

Kontrollieren Sie Ihren Thermomix ® und sein Zubehör inklusive Mixtopf, Stromkabel sowie den Mixtopfdeckel mit dem Dichtungsring (nur für TM31) regelmäßig vor Gebrauch auf etwaige Schäden, bevor Sie den Thermomix ® bedienen. Um Ihre Sicherheit nicht zu gefährden, verwenden Sie das Gerät nur, wenn keine Schäden vorliegen und alle Aufsatzteile richtig ineinander fassen.

Image is not available

Regelmäßig überprüfen

Positionieren Sie den Thermomix ® für einen festen Stand auf einer ebenen, sauberen, festen und nicht heizbaren Oberfläche. Um auszuschließen, dass das Gerät bei starker Hitze Feuer fängt, stellen Sie den Thermomix ® nicht in die Nähe einer Wärmequelle.

Image is not available

Sicher aufstellen

Arrow
Arrow
Slider

ALLGEMEINES (pdf)

Handhabung

Überschreiten Sie die maximale Füllmenge nicht – beachten Sie dazu die Füllstandmarkierungen des Mixtopfes, des Gareinsatzes oder des Varoma. Überprüfen Sie die Füllstandmarkierungen des Mixtopfes nach jeder Zugabe von Füllgut. Das Überfüllen des Mixtopfes, des Gareinsatzes oder des Varoma kann die Sicherheit des Thermomix ® beeinträchtigen und zu ernsten Verletzungen führen.

Image is not available

Maximale Füllmenge einhalten

Reduzieren Sie die Geschwindigkeit Ihres Thermomix TM31 nach dem Mixen schrittweise und halten Sie die Drehzahlstufe „1” für mindestens drei Sekunden.

Image is not available

Langsam reduzieren

Stellen Sie sicher, dass die Öffnung des Mixdeckels nur mittels des dafür vorgesehenen Thermomix ® Messbechers verschlossen wird. Dieser darf nicht abgedeckt werden, da ansonsten austretender Dampf nicht entweichen kann. Dies kann zu einem Überdruck führen und ernste Verletzungen verursachen.

Image is not available

Verwenden des Messbechers

Einige Zubehörteile des Thermomix ® können stark erhitzen, wenn bei Temperaturen über 60 Grad gekocht wird. Halten Sie daher einen Sicherheitsabstand ein und seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit stark erhitzten Zubehörteilen arbeiten. Berühren Sie niemals den Messbecher, wenn Sie Lebensmittel bei Temperaturen über 60 Grad zubereiten.

Image is not available

Zubehörteile heizen auf

Wenden Sie den Turbo-Modus nur für die Verarbeitung von kalten Lebensmitteln an. Verarbeiten Sie heißes Füllgut nicht im Turbo-Modus.

Image is not available

Turbostufe nur für kaltes Füllgut verwenden

Drosseln Sie die Geschwindigkeit und warten Sie für mindestens drei Sekunden, bis das Mixgut sich nicht mehr bewegt. Erst dann sollten Sie den Deckel entriegeln (nur für TM31) und vorsichtig öffnen.

Image is not available

Nehmen Sie sich Zeit

Steigern Sie beim Kochen von heißem Essen die Geschwindigkeit Ihres Thermomix TM31 Schritt für Schritt.

Image is not available

Langsam beschleunigen

Platzieren Sie den Messbecher richtig in der Öffnung des Mixtopfdeckels. Seien Sie sich bewusst, dass bei der Verarbeitung von heißen Nahrungsmitteln auch Mixgut nach außen gelangen kann. Beim Austritt von Mixgut drosseln Sie die Geschwindigkeit auf die Drehzahlstufe „1“ und halten Sie diese Stufe für mindestens drei Sekunden, bevor Sie den Deckel durch Drehen des Drehzählers auf Position „Deckel entriegelt“ öffnen (nur für TM31). Warten Sie, bis das Füllgut abgekühlt ist, prüfen Sie die Füllmenge und reduzieren Sie den Inhalt falls notwendig.

Image is not available

Kochendes Füllgut meiden

Beim Gebrauch des Varoma kann am Deckel oben und an den Seiten heißer Dampf austreten. Berühren Sie den Varoma daher nur an den seitlichen Griffen. Bedenken Sie, dass heißer Dampf weiterhin durch die Öffnung des Mixtopfdeckels austreten kann, wenn der Varoma Aufsatz entfernt wird.

Image is not available

Heißer Dampf entweicht

Arrow
Arrow
Slider

Handhabung (pdf)

Zubehör

Verwenden Sie ausschließlich Original- und Zubehörteile aus dem Lieferumfang des Thermomix ®, die für den Thermomix ® hergestellt werden.

Image is not available

Originalteile verwenden

Verwenden Sie Ihren Thermomix ® TM31 ausschließlich mit dem grünen Dichtungsring, der im Mixtopfdeckel richtig eingesetzt werden sollte. Hat Ihr TM 31 noch keinen grünen Dichtungsring, setzen Sie sich bitte mit dem Kundenservice von Vorwerk in Verbindung, um ihn zu erhalten.

Image is not available

Grünen Dichtungsring verwenden (nur für TM31)

Stellen Sie sicher, dass alle entsprechenden Teile des Thermomix ® richtig verschlossen und eingesetzt sind. Das gilt für: (a) Mixmesser, Mixmesserdichtungsring, Mixtopf und Mixtopffuß, (b) Mixtopf, Mixtopfdeckel, Dichtungsring für Mixtopfdeckel, Messbecher und (c) Mixtopf, Mixtopfdeckel, Dichtungsring für Mixtopfdeckel und Varoma.

Image is not available

Korrekt verschließen

Öffnen Sie den Mixtopfdeckel mit Vorsicht. Versuchen Sie nie, den Deckel gewaltsam zu öffnen. Nur für TM31: Öffnen Sie den Mixtopfdeckel erst, wenn das zubereitete Mixgut nicht mehr rotiert und der Drehzahlwähler auf die Position „Deckel entriegelt“ zeigt. Nur für TM5: Öffnen Sie den Mixtopfdeckel erst, wenn die Drehzahl null ist und der Verrieglungsmechanismus den Deckel entriegelt hat.

Image is not available

Vorsichtig öffnen

Arrow
Arrow
Slider

Zubehör (pdf)

Nach oben