wintgen-bildSiegfried Wintgen begann seine herausragende Karriere in der Spitzengastronomie im Hotel „Vier Jahreszeiten“. Danach führte ihn sein Weg durch zahlreiche Spitzenhäuser der Gastronomie und Hotellerie. Nach seiner Diplomausbildung zum Ernährungsberater absolvierte er außerdem ein Studium für komplementäre, psychosoziale und integrative Gesundheitswissenschaften und studierte Gesundheitsmanagement. Außerdem kann er neben einer Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin auch noch einen Abschluss in Gold im Gebiet Traditionelle Europäische Medizin vorweisen.
Siegfried Wintgen weiß also genau, worauf es bei gesunder Ernährung ankommt und womit man seinem Körper etwas Gutes tun kann. Deshalb benutzt er auch sehr gerne den Thermomix ®, da mit der vielseitigen Küchenmaschine frische und gesunde Speisen besonders einfach zubereiten werden.

„Ein Hauptaspekt warum ich den Thermomix ® schätze ist die universelle Nutzbarkeit und dass man auch sehr variabel damit arbeiten kann. So kann man unter anderem Portionsgrößen auf das individuelle Bedürfnis anpassen und zum Beispiel durch die eingebaute Waage Funktion auch sehr effizient arbeiten. Der Thermomix ® ist sowohl für ungeübte, als auch für erprobte Köche eine sehr nützliche und sinnvolle Hilfe beim Kochen. Ungeübtere Köche können durch die Guided Cooking Funktion Unsicherheiten in der Küche abbauen und lernen Schritt für Schritt Rezepte zuzubereiten. Dadurch steigt natürlich auch die Motivation frisch und gesund zu kochen und selber neue Rezepte auszuprobieren.
Erprobte Köche, wie Gastronomen, können diese multifunktionale Küchenmaschine maximal ausnutzen, indem sie nebenbei Saucen anrühren lassen oder in Sekundenschnelle Zutaten mixen oder pürieren.“

Bei der Thermomix ® Studioeröffnung in Sattledt wird Siegfried Wintgen die zahlreichen Funktionen unserer Küchenmaschine aufzeigen, indem er verschiedenste Rezepte für unsere Besucher live zubereiten wird. Die große Bandbreite des Thermomix ®, die unter anderem Wiegen, Erhitzen, Mahlen oder auch Zerkleinern oder Dampfgaren beinhaltet, wird er in Zuge der Zubereitung folgender Rezepte aufzeigen.

„Bei der Eröffnung werde ich erst eine Salatsuppe aus dem Mittelalter zubereiten, welche nicht nur sehr gesund und gut für die Verdauung ist, sondern mit dem Thermomix ® auch einfach und schnell zubereitet ist.
Im weiteren werde ich Smoothies und verschiedene Aufstriche für die Brote, die von Heidi Fleischer gebacken werden, zubereiten. Als Hauptgang gibt´s arabische Rindfleischlaibchen, die ich im Varoma dampfgaren werde. Außerdem werde ich noch Pestorisotto mit Lachs für unsere Gäste zubereiten. Ich werde vor allem viel mit Gewürzen kochen, um den Besuchern auch zu zeigen wie einfach man Rezepte geschmacklich variieren kann.

Ich hoffe, dass ich den Gästen mit diesem Menü den Tag der Thermomix ® Studioöffnung Sattledt noch etwas schöner gestalten kann.“

Uns läuft allein bei dem Gedanken an diese köstlichen Speisen bereits das Wasser im Munde zusammen und wir freuen uns sehr, wenn Siegfried Wintgen diese Speisen bei der Kochstudioeröffnung zubereiten wird.

Wenn auch Sie sich dieses kulinarische Ereignis nicht entgehen lassen möchten, dann melden Sie sich bitte unter ulrike.rampelt@vorwerk.at an.

Welche weiteren Ereignisse wir an diesem Tag für Sie geplant haben können Sie hier nachlesen:
Tagesprogramm

Nach oben