Du, Ihr & 50 Jahre Thermomix® – Eure Storys sind unsere Erfolgsgeschichte

Lange ist es nun schon her und doch verspürt man bei dem Gedanken an die wilden 70er ein Gefühl, das bunte Nostalgie verspricht: Die Mode war geprägt von Schlaghosen und buntem Disco-Fieber, in Wien wurde die erste Fußgängerzone eröffnet und Bruno Kreisky zum legendären Bundeskanzler gewählt. Während „Waterloo“ sich als Volltreffer erweist und ABBA an die Spitze der Charts katapultierte, eroberte auch der erste Thermomix® 1971 die Welt.

Einst erfunden von Hansjörg Gerber wird er von unseren Wuppertaler Ingenieuren seitdem stetig weiterentwickelt und mit der Erfahrung aus 50 Jahren optimiert.
So befinden wir uns mit unserem Thermomix® TM6 bereits in der achten Generation des Küchen-Allrounders.

Damals. Heute. Immer: Geschichte schreibt sich niemals von alleine!

Was habt ihr mit dem Thermomix® erlebt? Welche Modelle kennt ihr? Wer kocht bei euch im Thermomix®?
Wir suchen die schönsten Thermomix® Geschichten unserer Berater*innen aus 50 Jahren.

Erzähl uns deine Story – wir freuen uns ❤


Teile deine Geschichte mit uns

Sandra Fischer, Beraterin seit fast einem Jahr

Mein bisher schönstes Erlebnis war, als sich meine 70-jährige Interessentin für den Thermomix® entschieden und mich zur Vertragsunterschrift zu sich gebeten hat. Als ich dort ankam waren Chips und Sekt bereits vorbereitet - sie wollte nämlich die Vertragsunterschrift gebührend mit mir feiern. Das fand ich wirklich rührend und heute kocht sie noch sehr gerne mit dem Thermomix® und bindet dabei auch ihre Familie mit ein.  Es bereitet mir so viel Freude, wenn ich meine Leidenschaft fürs Kochen an meine Kund*innen weitergeben kann.

Adriana Paunovic, fand die Liebe zu Thermomix® in Frankreich

2014. Der sonnige Süden Frankreichs. Ich reise als Au Pair in ein fremdes Land um die Sprache und Kultur besser kennenzulernen. In der Küche meiner Gastfamilie steht ein TM31, den sie vor 10 Jahren zu ihrer Hochzeit bekommen haben. Ich fand dieses Gerät richtig toll und nahm mir vor, eines Tages ebenfalls einen Thermomix® in meiner Küche stehen zu haben. Ein paar Wochen später konnte ich dann gar nicht fassen: Im kleinen Bergdorf Vercoiran - tief in der Drôme - besuchten wir die Großeltern und was steht dort in der Küche? - Ein TM3300! Aus dem Jahr 1982 und noch immer voll funktionsfähig und im Einsatz! Das war der Moment in dem mir klar wurde: ein Thermomix® kann nicht nur viel, sondern steht auch für unfassbare Qualität! 2016 musste bei meiner Gastfamilie der geliebte TM31 für den TM5 Platz machen. Dieser schien für mich NOCH besser und fast wie ein kleines Wundergerät! Ich freue mich riesig, denn mittlerweile habe ich meinen eigenen Thermomix® TM6 und kann nur sagen: absolute Zufriedenheit, Effizienz und Kreativität.

Elli Kröner, selbstständige Thermomix® Beraterin

Für mich ist das berührendste Erlebnis mit Thermomix® die Tatsache, dass ich es geschafft habe meinen Job als selbstständige Beraterin und meine Rolle als Mama unter einen Hut zu bekommen. Kaum eine andere Tätigkeit macht es möglich beide Aufgaben zufriedenstellend miteinander zu vereinen und einerseits das Bedürfnis nach Arbeit sowie andererseits den Wunsch für meine Kinder da zu sein zu befriedigen. Ich liebe es einfach mich in meiner beratenden Funktion zu verwirklichen und immer wieder neuen Menschen zu begegnen, die die Thermomix® Reise für mich so spannend machen.

Christine Schranz, wie eine Tirolerin in der Schweiz zum Thermomix® fand

Mein wohl lustigstes Erlebnis mit dem Thermomix® fand im Jahr 2006 statt. Damals reiste ich in die Schweiz um dort mein Praktikum zur Dipl. Diätköchin in Chur im Kantonsspital zu absolvieren. Schon am zweiten Tag meines Praktikums schnappte ich mir pflichtbewusst einen Mixstab und begann – wie es mir aufgetragen wurde – Suppe zu pürieren. Während ich so werkte grinste mich einer der Köche an und meinte in seinem unverkennbaren Schweizer Dialekt: "Christin du musst ein Thermomix® ha, da kennsch du besser püriere, als mit dem Mixstäb", was übersetzt so viel bedeutete wie: "Christine du brauchst einen Thermomix®, dann klappt das Pürieren besser als mit dem Mixstab"! O.K. dachte ich, ich bin Tirolerin – ich mache das trotzdem mit dem Mixstab! Tja, was soll ich sagen, ich habe sehr schnell kapiert, dass es mit diesem „Thermomix®“ doch viel besser klappt und die Konsistenz dadurch einfach auf ein ganz anderes Level gehoben wird. Mittlerweile arbeite ich als Küchenleiterin in einem Seniorenzentrum und habe so eine Freude, weil ich seit damals sowohl in diesem, als auch meinem Job als begeisterte Thermomix®“  Beraterin so viele Leute mit meiner Liebe zur Kulinarik anstecken konnte. 

Christine Kneissl, Thermomix® Beraterin

Mein "Werdegang" mit Thermomix® begann vor rund 14 Jahren mit dem damaligen TM31 Modell. Ich wurde von einer Freundin zu einem Showkochen eingeladen und war rundum begeistert, nur - er war mir zu teuer. Zu Hause sprach ich immer wieder von diesem tollen Gerät, doch ich war mir selbst gegenüber zu geizig, um ihn einfach zu kaufen. Zum Hochzeitstag kam dann ein Paket von Vorwerk an, das an mich adressiert war - kurzum, mein großartiger Mann schenkte ihn mir zum HOCHZEITSTAG! Von diesem Tag an war und ist mein Helferlein, das ich kurzerhand „Alfons“ getauft habe, stets an meiner Seite. Im Dezember 2019 übersiedelten wir von Tirol ins Südburgenland und dort begann auch meine Tätigkeit als selbständige Beraterin, da ich mich für den neuen TM6 interessierte. Ich darf ein tolles Produkt an begeisterte Kund*innen verkaufen, diese betreuen, beraten und mit Tipps und Tricks versorgen. Es entstehen immer wieder so nette Verbindungen und ich lerne Dank Thermomix® immer neue Menschen kennen.

Stefanie Schwaiger, Liebe zu Thermomix® seit 2015

Ich war 2015 Gastgeberin eines Show Kochens.  Eine Kindheitsfreundin hatte als selbstständige Thermomix® Beraterin begonnen und ich wollte sie auf Ihrem Weg unterstützen. So habe ich gleich einige meiner Freunde eingeladen und gehofft, dass irgendjemand einen kauft, denn „ich brauche ja keinen, ich kann ja kochen.“ Tatsächlich war ich bis zu der Minute, in der sie bei der Tür herein spaziert ist, das "Wunderding" aufstellte und wir zu kochen begannen, der festen Überzeugung, dass ich keinen Thermomix® brauche. Tja, falsch gedacht! Am Ende des Show Kochens drängte ihr meine Unterschrift fast auf und bin seitdem überglückliche Thermomix® Besitzerin. Meine Begeisterung teile ich nun sowohl mit meinen lieben Kund*innen als auch Gästen und liebe es immer wieder in ihre begeisterte Gesichter zu schauen.

Katja Jochum, Teamlead und Mitglied der Thermomix® Familie seit 2016

Jahrelang habe ich nur vom Thermomix® gehört. Ich wollte mir das Gerät nicht genauer anschauen, weil ich zufrieden war mit meinen Kochkünsten und nicht wusste wo ich noch ein weiteres Küchengerät platzieren sollte. Irgendwann besuchte ich aber damals mit Freundinnen ein Show Kochen und war schlichtweg begeistert! Meine Begeisterung hält bis heute an und nach dem TM31 und dem TM5 koche ich nun mit dem Thermomix® TM6.  Die Funktionalität, die vielfältigen Möglichkeiten wie auch die Einfachheit beim Kochen aber auch das saubere Arbeiten mit weniger Geschirr und vor allem die Motivation und Inspiration, die ich täglich über Cookidoo® bekomme, finde ich einfach großartig. Wir sollten uns mehr Zeit nehmen, um Dinge zu tun, die uns glücklich machen. Genau deshalb bin ich sehr froh darüber, mich vor 6 Jahren für den Thermomix® und in Folge für den Beruf als selbstständige Beraterin und Teamleaderin entschieden zu haben.

Carina Unterholzer – Thermomix® Junior Teamlead

Unser Thermomix® begleitet mich mittlerweile schon 16 Jahre lang.
Meine Mama und ich haben damals ein Show Kochen in Deutschland miterleben dürfen und von diesem Moment an waren wir beide komplett begeistert! 
Ich war damals 15 Jahre alt und kann mich noch gut erinnern, dass ich nach dem Show Kochen meine Mama gefragt habe ob ich auch Thermomix® Beraterin werden kann. Siehe da, 16 Jahre später, bin ich nun eine leidenschaftliche Thermomix® Beraterin, Teamleiterin und sogar Testimonial von Thermomix® Österreich! Bei uns in der Familie ist wirklich jeder ein absoluter Fan. Von der Oma bis zum Enkerl lieben wir alle unseren Thermomix®- und das nun seit rund 50 Jahren

Verena Schnegg – Thermomix® Junior Teamlead

Die schönsten Momente, die ich mit Thermomix® habe sind jene, wenn ich sehe, welche Freude ich in die Haushalte bringe.
Die zahlreichen Resonanzen und Feedbacks, die täglich bei mir eintrudeln, stärken meine Motivation nochmal mehr. Erst vor kurzem habe ich von einer lieben Kundin erfahren, dass sie früher keine passionierte Köchin war. Dank ihres Thermomix® serviert sie nun vielseitige und abwechslungsreiche Speisen. Selbst spezielle Zubereitungsarten wie z.B. Sous Vide kann sie jetzt mit Freude und „Gelinggarantie“ ausführen und ihre Familie tagtäglich im Handumdrehen mit tollen, abwechslungsreichen Gerichten verwöhnen.

Christina Haspl – Thermomix® Branch Managerin

Mit Thermomix® verbinden mich unfassbar viele, wunderschöne Erlebnisse. Ich durfte einige tolle, inspirierende Menschen kennenlernen und habe auch neue Freundschaften dazugewonnen. Ein absolutes Highlight ist und bleibt aber ohne Frage meine erste Thermomix®-Reise für die ich mich als Beraterin qualifizieren konnte. Damals ging es nach Lettland/ Riga – ein Land und eine Stadt für die ich mich wahrscheinlich sonst nicht entschieden hätte. Dazu muss man wissen, dass Thermomix®-Reisen immer besonders hochwertig und perfekt bis ins letzte Detail durchorganisiert sind. Den Spaß, den wir als Team dort hatten habe ich bis heute nicht vergessen.

Bereits über 130 Jahre überzeugen unsere Produkte Millionen von Familien durch ihre überlegene, innovative Technik und ihre sprichwörtlich lange Lebensdauer.